Archiv
31 Jahre theater
VIEL LÄRM UM NICHTS

 
   
Bernd Späth
DIE HINRICHTUNG
Premiere: 13. September 2000

Regie: Andreas Seyferth
Regieassistenz: Christiane Feist
Bühne: Erwin Kloker
Lichtdesign: Jo Hübner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit
Axel Scholtz
Josef Parzefall
Barbara Tedeski
sowie
Thomas Kresz
und dem Chor der Philantropen


"WEIL ALLES VERKIMMT, DA HERIN!"

"I HAB A RECHT AUF AN ANSTÄNDIGE HINRICHTUNG!"

Kritiken