Archiv
31 Jahre theater
VIEL LÄRM UM NICHTS

 
   

Premiere: 29.12.2004 um 20 Uhr

Der Dandinger Schorsch

Molières Komödie GEORGES DANDIN in bairischer Fassung

Regie Andreas Seyferth
Regieassistenz Linda Wörthmüller
Schauspieler Josef Parzefall
Balbina Blauel
Alexandra Freyberg
Eva Wittenzellner
Adolf Adam
Wolf Friedrich
Richard Oehmann
Claus Steigenberger
Bühne Ernst Klünner
Dramaturgie
/Öff.arbeit
Peter Hägele
Fassung Josef Parzefall
Beschreibung Geld kann geheime Wünsche wahr werden lassen. Das hatte auch der Dandinger Schorsch, ein reicher Bauer, geglaubt und sich die Frau seiner Träume gekauft, eine "Besserne", eine verarmte Adlige, deren Eltern er finanziell saniert hat.
Doch bald stellt sich heraus, dass seine Investition nicht die ersehnte Märchenprinzessin ist, sondern eine moderne junge Frau, die nach Selbstverwirklichung sucht. Da sie auch in der Liebe ihren eigenen Weg gehen will, wird Dandingers Traum schnell zum Alptraum, aus dem man nicht mehr herausfindet.
Die Übertragung ins Bairische bietet die Möglichkeit, die Figuren in ihren unterschiedlichen gesellschaftlichen Stellungen auch sprachlich zu zeichnen.

Fotos  &  Kritiken