aktuelle Projekte

  • Victor oder die Kinder an der Macht
  • Scrooge
  •  




    27. + 28. Dezember | 20 Uhr
    sowie
    Silvester
    16 + 20 Uhr

    Der Besuch
    der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt

    "Klebe, Nicol und Schneyder sind ein grandioses Trio, das den an Figuren und Schauplätzen reichen Klassiker im fast leeren Raum zu einer grotesken und schwärzesthumorigen Fabel über die Relativität der Gerechtigkeit verdichtet."
    Mathias Hejny, Abendzeitung München

    Der Besuch der alten Dame von Friedrich Dürrenmatt ist mehr als ein Lehrstück über Schuld, Rache und Versuchung. Die Frage, ob politische Verbrechen, zum Wohle der Allgemeinheit begangen, jemals gesühnt werden, wird hier ebenso gestellt wie die Frage nach einem glücklichen Lebensabend der einstigen Täter.

    sprech&schwefel erzählen Dürrenmatts Klassiker aus der Perspektive dreier ehemaliger Honoratioren einer Kleinstadt, die sich alt, reich und selbstzufrieden in ein nobles Altenheim zurückgezogen haben. Hier lassen sie die aufregendste Zeit ihres Lebens genüsslich Revue passieren.

    Mit Urs Klebe, Clemens Nicol und Götz Schneyder
    Puppenbau: Janusz Debinski
    Regie: Andreas Wiedermann
    Eine Co-Produktion von sprech&schwefel und Theater PLAN B.

    Fotos: Matthias Lettner